AktuellesLeben in KarbenRathaus & BürgerserviceWirtschaftMein Karben
Karben von A bis Z
Suchen
Jobs in Karben Ausschreibungen Bekanntmachungen Formulare Presse-Service Online-Abfallkalender Ratsinformationssystem Schadensmitteilung/AEM Karben-Shop Karben - hier läss sich's leben.
Stadt Karben Wappen
Sie sind hier: Karben.de Aktuelles

Aktuelles in und um Karben

Ausbau der K246

Verkehrsbehinderung ab dem 02. März 2015 durch vorbereitende Maßnahmen

Für 2016 plant der Wetteraukreis den Ausbau der Kreisstraße K 246 zwischen Groß Karben und Nidderau. Bereits jetzt werden vorbereitende Maßnahmen durchgeführt. indem durch die vorgesehene Verbreiterung, bei der auch ein begleitender Radweg entsteht, Bäume gefällt werden. Ab dem 02. bis voraussichtlich 09. März.2015 kommt es deshalb im Bereich des Groß-Karbener Waldes an der K 246 zu Verkehrsbehinderungen. Die Straße muss in bestimmten Abschnitten gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.
Zu den Hauptverkehrszeiten wird empfohlen, diesen Bereich zu umfahren.


vom 26.02.2015

Wöchentlicher Kochtreff im JuKuZ Karben

Kochenlernen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.
Das Jugend- und Kulturzentrum (JuKuZ) der Stadt Karben bietet mit einem wöchentlich stattfinden Kochtreff ein neues attraktives Event für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an.
Bei einem gemütlichen Miteinander werden hier die Grundlagen wie Grillen, Backen und Kochen ausprobiert und einfache Gerichte aus verschiedenen Nationalitäten zubereitet.
Der Kochtreff ist für Kinder und Jugendliche, die Lust haben in einer Gruppe verschiedene Gerichte zu genießen.
Der Kochtreff findet ab 02. März 2015 jeweils montags von 16:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr statt und wird von Joscha Hudel (JuKuZ) geleitet. Der Unkostenbeitrag je Termin wird ca. 3,00€ betragen. Nähere Infos unter: www.jukuz-karben.de oder unter Telefon-Nr. 06039-923190.


vom 26.02.2015

Schadstoffmobil wieder unterwegsSchadstoffmobil wieder unterwegs

Gefährliche Abfälle kostenlos abgeben!

Am 7. März beginnt die Abfallwirtschaft Wetterau wieder mit der Sammlung gefährlicher Abfälle. Das Schadstoffmobil fährt dann bis Ende November durch die Wetterau und bietet Privathaushalten an 93 Tagen eine kostenlose Entsorgung von umweltgefährdenden Abfällen an.Typische Abfälle, die am Schadstoffmobil abgeben werden können sind: Haushaltsreiniger, Pflegemittel, Desinfektionsmittel, Holzschutzmittel, Chemikalien aus dem Garten, Autobatterien (maximal 3 Stück), Weidezaunbatterien, Batterien von Solaranlagen, PU-Schaumdosen, Medikamente, flüssige Lacke und Leim und vieles mehr.

Fragen zur Sammlung gefährlicher Abfälle beantwortet das Serviceteam der Abfallwirtschaft Wetterau gern am Infotelefon unter 0 60 31 / 90 66 -11. Alle Termine sind schnell zu finden unter www.awb-wetterau.de/schadstoffmobil.html.

Weitere Infos siehe Pressemeldung!

vom 24.02.2015

Energieberatung in Karben – neue Termine für 2015Energieberatung in Karben – neue Termine für 2015

Die neuen Termine für die persönliche Energieberatung in Karben stehen fest. Dipl. Ing. Jochen Fell bietet auch 2015 unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen: Jeden dritten Mittwoch im Monat von 14.15 bis 18 Uhr im Bürgerzentrum in Karben, Rathausplatz 1 (Trauzimmer im 1. Stock bei den Clubräumen). Die Kostenbeteiligung für eine 45-minütige Beratung beträgt 7,50 Euro. Eine Terminvereinbarung unter (06039) 481 910 oder der kostenfreien Hotline 0800 - 809 802 400 ist erforderlich.

Um sich zu den wintertypischen Energiethemen wie Heizen oder Schimmelbildung, aber auch zu ganz allgemeinen Themen wie Stromfresser identifizieren, Stromanbieterwechsel oder Energetische Sanierung beraten zu lassen, können Sie sich für den kommenden Termin am 18. Februar noch anmelden.

Die Termine für 2015 im Einzelnen: 18.2., 18.3., 15.4., 20.5., 17.6., 15.7., 19.8., 16.9., 21.10., 18.11., 16.12.



vom 16.02.2015

© Magistrat der Stadt Karben, Rathausplatz 1, 61184 Karben, Telefon: 06039/481-0, info@karben.de