AktuellesLeben in KarbenRathaus & BürgerserviceWirtschaftMein Karben
Karben von A bis Z
Suchen
Jobs in Karben Ausschreibungen Bekanntmachungen Formulare Presse-Service Online-Abfallkalender Ratsinformationssystem Schadensmitteilung/AEM Karben-Shop Karben - hier läss sich's leben.
Stadt Karben Wappen
Sie sind hier: Karben.de Aktuelles

Aktuelles in und um Karben

Karbener Sauna wegen Wartungsarbeiten geschlossen

In der Zeit von Samstag, 6.6.2015 bis voraussichtlich Dienstag, 9.6.2015 ist der Saunaneubau des Hallenfreizeitbades aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen. Im Keller des Neubaus müssen die Leitungen für das Dampfbad geprüft werden. Ursache hierfür ist ein defektes Siphon, durch das es zu Undichtigkeiten im Keller kam. Der Reparaturtermin wurde in die wärmere Jahreszeit gelegt, damit die Schließung nicht in die stärker besuchten Wintermonate fällt.
Da nicht nur Arbeiten im Keller sondern auch in der Dampfkabine stattfinden, muss die gesamte Sauna über das erste Juniwochenende hinaus geschlossen bleiben. „Wir hoffen, dass wir zum gut besuchten Damensaunatag am Mittwoch, 10.6. wieder öffnen können“ sagt Badleiterin Carolin Beck.
Informationen über den aktuellen Öffnungsstatus erfahren sie über die Homepage der www.hallenfreizeitbad-karben.de oder telefonisch unter 06039/3030.

vom 26.05.2015

Kita-Streik – Stadt Karben will Gebühren erstatten

Gesonderte Antragstellung der Eltern nicht erforderlich - Erstattung ab mindestens 5 „Fehltagen“ vorgesehen.
Im laufenden Kita-Streik will die Stadt Karben den betroffenen Eltern die Gebühren zurückerstatten, sobald die Betreuung für insgesamt mehr als eine volle Woche nicht möglich war. Bürgermeister Guido Rahn: „Auch wenn wir keine rechtliche Verpflichtung dazu haben und die Kosten der Kitas durch die Gebühren der Eltern nur zu 20% gedeckt sind, wollen wir kein Geld für eine nicht erbrachte Leistung. Die Eltern haben zum Teil Einkommensverluste durch unbezahlten Urlaub oder anderweitige Sicherstellung der Betreuung.“
Eine Erstattung unterhalb dieser 5 Tage könne allerdings aufgrund des Verwaltungsaufwandes nicht erfolgen.
Da ohnehin noch eine Satzungsänderung für den Bereich der städtischen Kinderbetreuung geplant sei werde man für zukünftige ähnliche Fälle einen entsprechenden Passus in die Satzung aufnehmen.

Verwaltungsleiter und Pressesprecher Hans-Jürgen Schenk weist darauf hin, dass eine gesonderte Antragstellung auf Gebührenerstattung nicht erforderlich ist. Über die Anwesenheitslisten in den Betreuungseinrichtungen wird ersichtlich, welche Eltern den Betreuungsplatz nicht nutzen konnten, bzw. ihr Kind zu Hause betreut haben, um so den Notdienst für berufstätige Eltern möglich zu machen. Die Erstattungen werden mit den Julibetreuungskosten verrechnet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Wüstenbecker, Fachbereichsleiterin Kinderbetreuung, Tel. 06039/481-500, E-Mail daniela.wuestenbecker@karben.de


vom 26.05.2015

Renovierung des Stadtpunktes Karben - Eingeschränkte Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Nach 15 Jahren Publikumsbetrieb wird es Zeit für eine umfangreiche Renovierung des Bürgerbüros „Stadtpunkt“ im Rathaus Karben.
Der Service des Stadtpunktes ist deshalb vorübergehend nur eingeschränkt verfügbar.
In der Zeit vom 26.05.2015 bis 01.06.2015 und am 03.06.2015 wird ein reduzierter Bürgerservice im Zimmer 10 – Erdgeschoss des Rathauses - zur Verfügung stehen.
An folgenden Tagen muss der Stadtpunkt geschlossen bleiben:

Donnerstag,  21.05.2015
Freitag, 22.05.2015
Dienstag,  02.06.2015
Freitag, 05.06.2015

Die Stadtverwaltung bittet die Bürger/innen um Verständnis und freut sich, sie ab 8. Juni in den renovierten Räumen begrüßen zu dürfen.


vom 26.05.2015

Schließung der Zulassungsstelle Karben am 05.06.2015

Die Zulassungsstelle Karben in der Außenstelle Petterweil, Albert-Schäfer-Haus, Sauerbornstr. 12-14, bleibt am Freitag, 05.06.2015 geschlossen

Der Magistrat der Stadt Karben weist darauf hin, dass die anderen Zulassungsstellen des Wetteraukreises in Friedberg (Hessen), Büdingen und Nidda zu den üblichen Zeiten geöffnet sind.


vom 26.05.2015

Gutscheinaktion der Verbraucherzentrale Hessen „So warm, so gut?“Gutscheinaktion der Verbraucherzentrale Hessen „So warm, so gut?“

Kostenlose Beratung zum Heizen mit erneuerbaren Energien im Energiestützpunkt Karben.

Die Verbraucherzentrale Hessen bietet vom 4. Mai bis 12. Juni unter dem Motto „So warm, so gut?“ eine großangelegte Beratungsaktion zum Thema Heizen mit erneuerbaren Energien an. Verbraucher erfahren in der persönlichen Beratung, welche Systeme tatsächlich geeignet sind, welche Technologie zu den örtlichen Gegebenheiten passt, wie wirtschaftlich sind sie und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen gibt im Rahmen der bundesweiten Aktion „So warm, so gut? Heizen mit Erneuerbaren Energien“ Antworten auf diese Fragen. Wer bereits Angebote eingeholt hat, kann diese zur Beratung mitbringen und analysieren lassen.
Die Gutscheine für die kostenlose Energieberatung gibt es ab sofort am Empfang im Bürgerzentrum Karben zu den bekannten Öffnungszeiten, in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen oder als Download auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de.

Durchgeführt wird die kostenlose Energieberatung von Dip.-Ing Jochen Fell, dem Energieberater der Verbraucherzentrale vor Ort in Karben. Der nächste Beratungstermin im Karbener Bürgerzentrum, Rathausplatz 1, Trauzimmer 1. Stock  findet statt am Mittwoch, 20. Mai von 14.15 Uhr bis 18 Uhr.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen, unabhängig von der Gutscheinaktion, können Karbener Bürgerinnen und Bürger einmal im Monat immer mittwochs nutzen. Gegen eine Kostenbeteiligung von 7,50 € (für 45 Minuten) können Sie sich im persönlichen Gespräch mit dem Energieberater zu Themen wie Energiesparmaßnahmen, effiziente Geräte, Stromanbieter, Sanierungen oder Reparaturen an Fenster, Türen, Wänden, Dach oder Decken im Bürgerzentrum beraten lassen.
Die weiteren Termine im Einzelnen: 17.6., 15.7., 19.8., 16.9., 21.10., 18.11., 16.12.
Weitere Informationen unter
http://www.karben.de/energie



vom 26.05.2015

© Magistrat der Stadt Karben, Rathausplatz 1, 61184 Karben, Telefon: 06039/481-0, info@karben.de