Karbener Geschichtsverein e.V. "Eisenerzabbau in Mittelhessen"

Fr, 14.09.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Bedeutende Eisenerzvorkommen befanden sich im Lahn-Dill-Gebiet und in der Region Oberhessen (Hirzenhain, Ober-Rosbach). Besonders in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich hier eine lebhafte Bergbautätigkeit. Auf Grund der wenig ergiebigen Gänge endete der Bergbau aber bereits in der Zeit nach dem 1. Weltkrieg. Das steigende Angebot von schwedischen, nordspanischen und lothringischen Eisenerzen leitete mehr und mehr den Niedergang des Eisenerzbergbaus in unserer Region ein. Nur in Zeiten der beiden Weltkriege war der Abbau von Eisenerzen zu Rüstungszwecken wieder gefragt.

Rubrik
Aus den Vereinen und Gruppen

Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Karben, Groß Karben
Veranstalter
Karbener Geschichtsverein e.V.
Karbener Geschichtsverein e.V.
Kontaktdaten
Telefon: 06039 1846
Telefax: 06039 933042
E-Mail:
Homepage: www.karbener-geschichtsverein.de
zurück