Neuer Spielplatz an der Nidda mit Eröffnungsparty offiziell eingeweiht

Stadt investiert über 300.000 Euro in neuen modernen Spielplatz an der Nidda. Am 2. August war es endlich soweit. Nach einem kräftigen Gewitter, das zum Glück rechtzeitig zum Eröffnungszeitpunkt vorbei war, konnte der neue Spielplatz pünktlich eröffnet werden. Nach gut 4-monatiger Bauzeit konnte der grundlegend modernisierte und vergrößerte Spielplatz am Hessenring direkt an der Nidda eröffnet werden.

Mit 100 Bratwürsten und 10 Kisten gekühlter Getränke sorgte die Rendeler Feuerwehr mit ihrem Wehrführer Frank Winkler für das leibliche Wohl der Gäste. Im Beisein des Groß Karbener Ortsvorstehers Gerd Herrmanns sowie zahlreicher Stadträte, Stadtverordneter und Ortsbeiräte und insbesondere zahlreicher Kinder konnte Bürgermeister Guido Rahn den Spielplatz freigeben.

Meldung vom 07.08.2019Letzte Aktualisierung: 14.08.2019
zurück