Karbens Wirtschaft auf der Überholspur

Gewerbegebiete werden bis Herbst 2020 mit flächendeckendem Glasfasernetz (FTTH) versorgt – Bandbreite 300 Mbit bis 10 Gigabit

Das Glasfaser Infrastrukturprojekt in der Stadt Karben wächst weiter. Nach einer erfolgreichen Vermarktung in den Gewerbegebieten, kündigt Deutsche Glasfaser Business gemeinsam mit der Stadt Karben jetzt den Ausbau an. Alle Unternehmen aus den Gewerbegebieten Karben und Am Spitzacker, die einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser gezeichnet haben, werden an die zukunftsorientierte Telekommunikationsinfrastruktur angeschlossen, die Bandbreiten von 300 Mbit bis 10 Gigabit bietet.

Meldung vom 31.07.2020Letzte Aktualisierung: 03.08.2020
zurück