AktuellesLeben in KarbenRathaus & BürgerserviceWirtschaftMein Karben
Karben von A bis Z
Suchen
Jobs in Karben Ausschreibungen Bekanntmachungen Formulare Presse-Service Online-Abfallkalender Ratsinformationssystem Schadensmitteilung/AEM Karben-Shop Baumassnahme Logo Hallenfreizeitbad und Sauna Karben
Stadt Karben Wappen
Sie sind hier: Karben.de Presse-ServiceGemeinsam sind wir stark - buntes Familienfest im

Herr Hans-Jürgen Schenk

Hans-Jürgen Schenk
Telefon 06039-481-100
Fax 06039-481-77100
E-Mail Hans-Juergen.Schenk@karben.de
Anschrift Stadtverwaltung Karben
Rathausplatz 1
Raum 112
61184 Karben

Dienstleistungen:

  • Magistrat
  • Pressearbeit
Schließen

Presse-Service

Pressemeldung vom 06.09.2017

Gemeinsam sind wir stark - buntes Familienfest im Jukuz

Am Sonntag, den 24. September 2017 lädt der Fachbereich Soziales, Senioren, Jugend, Kultur und Sport wieder ein zum großen Karbener Familienfest. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ können sich hier Jung und Alt gemeinsam auf dem schönen Jukuz-Gelände vergnügen.

Hauptattraktion des Festes mit Spaß und viel Aktion ist dabei die „Familiade“. Diese besteht aus unterschiedlichen Spielstationen an den einzelnen Stän-den, wie z.B. den Waldbandolinos des Waldkindergartens MatschePampe, dem Dreibeinrennen von Herz und Hand oder dem Liederraten von Pro Musika. Diese Stationen können nur als Team, möglichst aus verschiedenen Generationen bestehend, durchlaufen werden. Alle erfolgreichen Teams neh-men teil an einer Tombola, bei der am Ende des Festes interessante Preise ausgelost werden, alles hierfür gestiftet von Karbener Geschäften, Vereinen und Institutionen. Natürlich ist auch für leckeres Essen, Getränke sowie Kaf-fee und Kuchen gesorgt.

Neben all den Aktionen können sich Familien bei diesem Fest aber auch Hilfe und Tipps zu Themen rund um die Familie holen. Dazu stehen Mitarbeiter aus Jugend- und Schulsozialarbeit, Kindergärten und Schülerbetreuung, Beratungsstellen, Arbeitskreisen und  Sportvereine als Gesprächspartner bereit.
Ein ganz besonderes Angebot bietet auch der Arbeitskreis Tageswohnungseinbruch an, nämlich eine Kodierung des eigenen Fahrrads. Wichtig dafür ist allerdings der Eigentumsnachweis, entweder in Form des Kaufbelegs oder mit Ausweis und einem Zeugen.

Auch das Bühnenprogramm verspricht viel Unterhaltung mit Darbietungen vom Jugendorchester der Stadtkapelle, einer Musikschulgruppe, Karatevorführungen der Karateschule Migo und Kindertanzgruppe des KSV Klein-Karben, der SKG Okarben und des TV Rendel. Zusätzlich wird auch Klinik-Clownin Pauline für lachende Gesichter sorgen.

Das Fest beginnt um 14 Uhr auf dem Jukuzgelände, Brunnenstr. 2
in Karben und endet um 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Karben, 5.September 2017

© Magistrat der Stadt Karben, Rathausplatz 1, 61184 Karben, Telefon: 06039/481-0, info@karben.de